Marketingmanagement

Abschluss: Business Professional (VWA) Marketingmanagement

Marketing ist, zum richtigen Zeitpunkt am richtigen Ort Lösungen zu bieten. Und das ist für den Erfolg jeder Unternehmung – egal ob Industrie- oder Dienstleistungssektor – entscheidend. Wie du die Marketing-Instrumente zielführend einsetzt, das lernst du in diesem PraxisStudiengang. 

Der PraxisStudiengang

Mehr als nur Werbung

1888 baute eine Maschinenfabrik in Coburg den ersten PKW mit Elektroantrieb. 128 Jahre später haben Politik, Entwickler und Marketing-Experten noch immer ihre lieben Mühen damit, E-Autos beim Verbraucher attraktiv zu machen. Das zeigt: Der Erfolg eines Produkts ist nicht allein abhängig von seiner Tauglichkeit. Für dich als Marketingmanager sind soziale, technologische und ökonomische Einflussgrößen für die Vermarktung deiner Produkte relevant. Denn sie verraten dir, welcher der richtige Zeitpunkt für die richtigen Lösungen ist. Wenn du zudem abwechslungsreiche und verantwortungsvolle Aufgaben liebst, dich durch Kreativität auszeichnest und dennoch immer auch die unternehmerischen Belange im Blick hast, ist dieser Beruf das Richtige für dich. 

Dieser PraxisStudiengang ist interessant für dich, wenn

  • du dir als Nachwuchskraft im Marketing Fachwissen aneignen möchtest,
  • du als Vertriebsmitarbeiter/-in tätig bist und Marketingaufgaben im Unternehmen übernimmst,
  • du als Produktmanager/-in arbeitest,
  • du als Assistent/-in der Geschäftsführung auch die Marktdaten auswertest und die Marketingplanung verantwortest oder
  • du als Mitarbeiter/-in in einer Agentur tätig bist.

Du lernst:

Wer ist deine Zielgruppe und was braucht sie? Mit welchen Mitteln erreichst du sie? Und wie kannst du sie von der Qualität deiner Produkte oder Dienstleistungen überzeugen? Auf diese und weitere Fragen findest du in deinem VWA-PraxisStudium zum Marketingmanager die richtigen Antworten. Weit über bloße Werbung fürs Unternehmen hinausgehend schneidet deine spätere Tätigkeit die Bereiche Beschaffung, Verwaltung, Personal und Produktion. Das PraxisStudium vermittelt dir das nötige Handwerkszeug, und zwar nicht nur in der  Theorie: Innerhalb einer abschließenden Projektarbeit erarbeitest du in der Gruppe eine Marketingstrategie für eine konkrete Fragestellung aus dem Beruf.

Aufgaben, für die du dich qualifizierst:

  • Strategische Steuerung und Weiterentwicklung der Marketingmaßnahmen des Unternehmens
  • Entwurf und Konzeption von neuen Marketingstrategien unter Einsatz verschiedener Marketinginstrumentarien
  • Durchführung von Kundenbefragungen zur Analyse und zum verbesserten Verständnis von Kunden- und Käufergruppen
  • Erweiterung der Marketingstrategie des Unternehmens durch Bereiche wie Online-Marketing (z. B. SEO, SEM), Social Media Marketing, Guerilla- oder Mobile-Marketing
  • Übernahme von Projektmanagementverantwortung im Marketing

Aufbau und Inhalte des PraxisStudiums

In drei Semestern zum Business Professional (VWA) Marketingmanagement

1. Semester

  • Betriebswirtschaftslehre für die Praxis
  • Marktforschung und Käuferverhalten
  • PBL: Marketinginstrumentarium

2. Semester

  • Projektmanagement
  • PBL: Marketingkonzeption & spezielle Rechtsaspekte
  • Übungen zur Kommunikation und Teamarbeit
  • PBL: Marketing-Trends

3. Semester

  • PBL: Projektarbeit

Abschluss

Business Professional (VWA)

Steigender Anteil PBL im Studium bewirkt gezielte persönliche Weiterentwicklung

Problembasiertes Lernen (PBL)

Mögliche Problemstellungen im PraxisStudiengang Marketingmanagement

Beim Problembasierten Lernen (PBL) arbeiten die Studierenden im Team verschiedene Problemstellungen aus ihrem Berufsalltag auf und gelangen gemeinsam, praxisbezogen und effektiv zu einer Lösung. Die Fragen, die im Rahmen des Studiums erarbeitet werden, können sehr vielfältig sein. Das sind natürlich nur Beispiele. Als Studierender kannst du jederzeit eigene Problemstellungen einbringen.

Mit welcher Marketingstrategie erreiche ich am besten die Hauptzielgruppe?

Die Leitung deiner Marketing-Abteilung hat eine Budgetkürzung hinnehmen müssen. Vom finanziellen Standpunkt aus ist es nicht mehr möglich, alle geplanten Marketingprojekte in diesem Jahr umzusetzen. Dabei habt ihr gerade erst ein neues Produkt auf den Markt gebracht. Du wirst mit der Frage betraut, welche der zur Wahl stehenden Aktionen die Zielgruppe am besten erreicht.

Wie bewerten Kunden die neue Produktidee?

Dein Unternehmen möchte ein Produkt verändern und  fragt sich, wie die Neuerung beim Kundenstamm ankommen wird. Kurzerhand wird beschlossen: Eine Kundenbefragung soll durchgeführt werden. Doch wie erreicht man die Kunden am besten und bringt sie dazu, sich mit dem Anliegen zu beschäftigen? Vielleicht fällt dir ja etwas dazu ein?

Stimme zum PraxisStudium Marketingmanagement

„Kunden durch zielgenaue Werbung gewinnen“

„Der Einzelhandel orientiert sich derzeit stark in Richtung Online-Handel und muss das auch. Viele Zauberwörter wie SEO oder SEA sind im Umlauf. Ich bin der Meinung, dass sich für den Einzelhändler viele Chancen bieten. Mit einer zielgenauen Kundenansprache – ob online oder klassisch – kann er die Kunden für den Einkauf in ihrem Viertel begeistern. Das VWA PraxisStudium »Marketingmanagement« zeigt mir beispielsweise, wie ich meine Zielgruppe definiere und wie ich sie mit einer Social-Media-Kampagne erreiche. Aber nicht nur theoretisch. Auch wenn es Studium heißt, geht es an der VWA immer darum, das Wissen sofort umsetzen zu können.“ 

Tanju Cokkosan

Kaufmann im Einzelhandel bei Vodafone

Stimme zum PraxisStudium Marketingmanagement

„Mit welcher Marketingstrategie erreiche ich meine Kunden?“

„Nach meinem Abitur und der Ausbildung zur Kauffrau im Groß- und Außenhandel wollte ich mich persönlich wie fachlich weiterentwickeln. Der Ansatz des problembasierten Lernens und die starke praktische Ausrichtung an der VWA passen genau zu mir: Denn ich mache das PraxisStudium »Marketingmanagement«, um mir praktische Lösungen für den Alltag im Unternehmen anzueignen: Wie analysiere ich meine Zielgruppe? Wie entwickele ich eine Marketingstrategie für sie? Und über welche Marketingkanäle spreche ich sie an? Das Studium eignet sich perfekt, um schnell Marketing-Fähigkeiten zu erwerben, die man schon am nächsten Tag im Unternehmen umsetzen kann.“

Miriam Timmermann

Kauffrau im Groß- und Außenhandel

Stimme zum PraxisStudium Marketingmanagement

„Wie spreche ich meine Zielgruppe optimal an?“

„Schon als Jugendlicher entdeckte ich mein Interesse an Marketing- und Vertriebsthemen. Seit dem Abschluss meiner Ausbildung als Groß- und Einzelhandelskaufmann bekomme ich auch Marketing-Aufgaben übertragen. Das VWA PraxisStudium »Marketingmanagement« vermittelt mir an praxisnahen Beispielen, wie ich Marktforschungsergebnisse auswerte, um daraus Kundenbedürfnisse abzuleiten, über die ich meine Zielgruppe anspreche. Mit diesem Wissen entwerfe ich Kampagnen für die Werbung oder die Social-Media-Kanäle. Durch die praktische Ausrichtung der VWA kann ich die Inhalte direkt mit meinen Aufgaben im Unternehmen verknüpfen.“ 

Emre Özkan

Groß- und Außenhandelskaufmann EFA Autoteilewelt GmbH