„Bereicherung für die Wirtschaft": 16. Absolventenfeier der VWA Duisburg

Duisburger VWA-Absolventen freuen sich über ihren Abschluss (Foto: VWA)

„Sie sind eine Bereicherung für die Wirtschaft am Niederrhein.“ Jürgen Kaiser, stellvertretender Leiter des Geschäftsbereiches Bildung und Technologie der Niederrheinischen IHK in Duisburg, gratulierte auf der Absolventenfeier der VWA im Steinhof den anwesenden Ökonomen und Betriebswirten zu ihrem Studienabschluss. Mehr als 150 erfolgreiche Studierende umfasst dieser 16. Absolventenjahrgang der VWA Duisburg.

Die Festveranstaltung, zu der viele Familienmitglieder und Freunde gekommen waren, eröffnete der wissenschaftliche Studienleiter Prof. Dr. Peter Chamoni. Er stellte den Absolventen ein hervorragendes Zeugnis aus und lobte Einsatz, Motivation und Durchhaltevermögen.

Gemeinsam mit Geschäftsleiterin Sandra Seidler und Jürgen Kaiser von der IHK ehrte Prof. Dr. Chamoni die Jahrgangsbesten. Nadine Skowronek (Finanzen und Controlling-Ökonomin), Britta Wöbse (Gesundheits- und Sozialmanagement-Ökonomin), Sorina Peppmüller (Betriebswirtin) und Daniel Widerstein (Betriebswirt) hatten die besten Abschlussarbeiten geschrieben. Absolventin Nadine Skowronek bedankte sich in ihrer Abschlussrede bei ihren Kommilitonen für die tolle Zeit sowie bei ihren Freunden und der Familie für die Unterstützung. Das Studium habe Höhen und Tiefen gehabt. Sie sei stolz und glücklich, es geschafft zu haben und freue sich nun, gemeinsam mit ihren Kommilitonen feiern zu dürfen.

Nach dem Gruppenfoto ließen Absolventen, Freunde und Familien den Abend mit Gesprächen bei einem Imbiss ausklingen.