190 Absolventinnen und Absolventen an der VWA Duisburg verabschiedet

Freude über den VWA Abschluss (Foto: Tom Schulte/VWA)
Freude über den VWA Abschluss (Foto: Tom Schulte/VWA)

Die Verwaltungs- und Wirtschafts-Akademie (VWA) Duisburg hat jetzt ihren 15. Absolventenjahrgang verabschiedet: Die Feierstunde für die rund 190 Absolventinnen und Absolventen des berufsbegleitenden Studiums fand im Duisburger „Steinhof“ statt. Verabschiedet wurden Betriebswirte und Ökonome, verteilt auf sechs Fachrichtungen.

Nach einem Grußwort von Gastredner Jürgen Kaiser, stellvertretender Geschäftsbereichsleiter Bildung und Technologie der Niederrheinischen Industrie- und Handelskammer (IHK), betrat Thomas Bruckmann, Produktionsleiter der OSI Food Solutions GmbH zur Festansprache die Bühne. Sein Vortrag stand unter dem Motto „Lernen braucht Mut“. Damit war genügend Input gegeben für das abschließende Get-together. Einige der VWA Absolventinnen und Absolventen haben sich nun für ein weiterführendes Bachelor-Studium an der FOM Hochschule entschlossen.