Frankfurt a. M.

Der Studienort »Frankfurt am Main« - Von der Wirtschaft, für die Wirtschaft

Die Hessische Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie in Frankfurt wurde 1988 gegründet – von Anfang an unterstützt durch namhafte Vertreter aus Wissenschaft, Wirtschaft und Verwaltung: Sie engagieren sich im Kuratorium der VWA und gewährleisten, dass sich die Studienprogramme und -inhalte der VWA am Bedarf der Wirtschaft orientieren.

Ein Konzept, das sich bewährt hat. Inzwischen zählt die Hessische VWA zu einer der größten Verwaltungs- und Wirtschaftsakademien des Landes. Rund 1.700 Studierende setzen aktuell auf das modulare Studienkonzept der Frankfurter VWA. Ihre Vorlesungen finden in der Goethe Universität statt, die sich derzeit zu einer der modernsten Hochschulen Deutschlands entwickelt.

Das VWA-Studium in Frankfurt a. M.

Ganz individuell zum Karriereziel

Studium neben dem Beruf auf Universitätsniveau

Einstieg mit oder ohne Abitur, 11 verschiedene Vertiefungsrichtungen, Möglichkeiten der Anrechnung beruflicher Qualifikationen und die Option, das Studium nach den ersten zwei Zwischenabschlüssen unterbrechen zu können – die VWA Verwaltungs- und Wirtschaftsakademie, eine der traditionsreichsten Weiterbildungseinrichtungen in Deutschland, bietet Ihnen ein Studium, das sich Ihrem bisherigen beruflichen Werdegang und Ihren individuellen Anforderungen anpasst. Und nicht umgekehrt. Informieren Sie sich hier über das Studium in Stufen an der VWA:

Studiengänge

Neben dem Beruf zum akademischen Abschluss

Die Studiengänge der VWA Frankfurt ermöglichen Berufstätigen mit und ohne Abitur, ihre Praxiskenntnisse um aktuelles Hochschulwissen zu erweitern. Schritt für Schritt gelangen sie über attraktive Zwischenabschlüsse zum staatlich und international anerkannten Bachelor-Abschluss, den die VWA in Kooperation mit der FOM Hochschule bzw. der GoBS German open Business School verleiht:

  • Stufe 1: Das fachspezifische Studium zum/-r Ökonom/-in (VWA) läuft über vier Semester und vermittelt vertiefendes Wissen in 11 verschiedenen Fachrichtungen – von Controlling über Projektmanagement bis zu Marketing.
  • Stufe 2: Das anschließende Studium zum/-r (Informatik-)Betriebswirt/-in (VWA) läuft über zwei Semester und endet mit dem Wirtschafts-Diplom. Die Studierenden erwerben generalistisches Hochschulwissen über volks- und betriebswirtschaftliche Zusammenhänge.
  • Stufe 3: Das auf dem Wirtschafts-Diplom aufbauende Bachelor-Studium führt die VWA in Kooperation mit der FOM Hochschule oder der in Berlin ansässigen GoBS German open Business School durch. Hier wird das zuvor erworbene Wissen auf konkrete betriebliche Problemstellungen angewendet.

Studienberatung

Wir helfen Ihnen gerne weiter

Bild der Zentralen Studienberatung

Welche Vorteile bietet das berufsbegleitende VWA-Studium? Worin unterscheiden sich die Abschlüsse Ökonom, Betriebswirt und Bachelor? Und wie lassen sich Lernen und Berufstätigkeit überhaupt vereinbaren? Bei Fragen rund um das Studium neben dem Beruf an der VWA hilft die Studienberatung gerne weiter – per Telefon, E-Mail oder im persönlichen Gespräch im Studienzentrum vor Ort.

Die Zentrale Studienberatung ist unter 0800 2 95 95 95 (gebührenfrei) oder studienberatung@vwa-gruppe-bcw.de erreichbar. Gerne können Sie auch einen Termin für ein persönliches Gespräch vereinbaren: Unsere Berater vor Ort unterstützen Sie beim Einstieg in das berufsbegleitende Studium und stehen Ihnen auch sonst mit Rat und Tat zur Seite.

Kuratorium

Ein Bindeglied in die Praxis ist das prominent besetzte Kuratorium: Über seine aktuellen und ehemaligen Mitglieder hat die VWA in Frankfurt a.M. die Möglichkeit, zeitnah auf die Bedarfe aus der Wirtschaft zu reagieren und eigene Inhalte oder Projekte auf ihre Praxistauglichkeit abzuklopfen.

  • Dr. Harald Beschorner, Kanzler der FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Klaus Dieter Braun, Stiftungsvorstand BildungsCentrum der Wirtschaft gemeinnützige Gesellschaft mbH
  • Heinrich Gerhard, Abteilungsdirektor der KfW-Bankengruppe
  • RA Jörg E. Feuchthofen, Geschäftsführer der Vereinigung der Hessischen Unternehmerverbände
  • Harald Fiedler, Vorsitzender der DGB - Region Frankfurt-Rhein-Main
  • Matthias Gräßle, Hauptgeschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
  • Hans-Peter Griesheimer
  • Prof. Dr. Andreas Goldschmidt, Studienleiter der zfb/ Hessische VWA/ Hessische BA
  • Prof. Dr. Thomas Bürkle, Studienleiter Hessische BA gGmbH
  • Willy Korf
  • Michael Lau, Bereichsleiter Deutsche Gesellschaft für Internationale Zusammenarbeit GIZ
  • Prof. Dr. Andreas Löhr, Studienleiter der FOM Hochschule für Oekonomie & Management
  • Mark Moser, Geschäftsleitung Hessische VWA gemeinnützige Gesellschaft mbH
  • Prof. Dr. Dietrich Ohse
  • Detlev Osterloh, Geschäftsführer der Industrie- und Handelskammer Frankfurt am Main
  • RA Paul Schaller, Hauptgeschäftsführer Verband Großhandel Außenhandel Verlage und Dienstleistungen e.V.
  • Prof. Dr. Rainer Klump, Vize-Präsident der Goethe-Universität
  • Prof. Dr. Andrea Szczesny, Studienleiter Hessische VWA gemeinnützige Gesellschaft mbH

Anfahrt

VWA Studienzentrum Frankfurt
Hochhaus am Park
Grüneburgweg 102
60323 Frankfurt am Main

Studienberatung

Anfahrt berechnen von:



VWA Studienzentrum Frankfurt
Goethe-Universität (Campus Bockenheim)
Gräfstraße 50-52
60486 Frankfurt am Main

Info-Veranstaltungen

Anfahrt berechnen von:



Info-Veranstaltungen

Informieren Sie sich vor Ort

Regelmäßig lädt das Hochschulstudienzentrum Frankfurt a. M. zu einer kostenlosen Info-Veranstaltung: Hier stellt Ihnen das Beraterteam das Studienkonzept der VWA vor und beantwortet Ihre Fragen. Reservieren Sie sich Ihren Platz: Wählen Sie in der Suchmaske einen oder mehrere Termine aus und geben Sie an, mit wie vielen Personen Sie teilnehmen möchten.
 

Datum Veranstaltung
Nov. 25

VWA-Studium
Dienstag, 25.11.2014 | 18:00 Uhr
VWA Studienzentrum, Hochhaus am Park | 60323 Frankfurt a. M.

Dez. 15

VWA-Studium
Montag, 15.12.2014 | 18:00 Uhr
VWA Studienzentrum, Hochhaus am Park | 60323 Frankfurt a. M.

Jan. 26

VWA-Studium
Montag, 26.01.2015 | 18:00 Uhr
VWA Studienzentrum, Hochhaus am Park | 60323 Frankfurt a. M.

Studien- und Geschäftsleitung

am Standort Frankfurt a. M.

Bild von
Studienleitung
Prof. Dr. Andreas J. W. Goldschmidt
Bild von
Geschäftsleitung
Dipl.-Päd. Anke Hittinger M.A.
Bild von
Geschäftsleitung
Dipl.-Kfm. Mark Moser
Veranstaltungen

Spannend und informativ

Alle Veranstaltungen »